Montag, 11. März 2019

5. Treffen des Bildungspersonals

Am heutigen Montag, den 11.03.2019, hat sich das Bildungspersonal zum 5.ten Mal zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung zur Vorbereitung der Reise nach Sizilien getroffen.

Das Restaurant&Hotel "Osterberg" war großzügiger Gastgeber für die Veranstaltung, danke an dieser Stelle!







Neben der Absprache über den Programmablauf der einzelnen Tage (Planung der täglichen Treffen zur gemeinsamen Bearbeitung der vorbereiteten Fragen/Themen) wurde auch die Auswahl der Gastgeschenke und die genaueren Informationen des geplanten Wettbewerbs für die beiden Schüler besprochen.
Auch die Terminierung der Präsentation nach der Reise wurde besprochen und die Gästeliste bearbeitet. Die Präsentation wird in der Walter-Gropius-Schule stattfinden.




Wir freuen uns schon alle auf die nun immer näher rückende Reise :-)

Am 25.03.2019 findet noch einmal ein Treffen mit Radio Tonkuhle in der Walter-Gropius-Schule statt.

Dienstag, 5. März 2019

Italienischer Abend - Vorbereitung Sizilienfahrt Bildungspersonal -

Am Montag, den 04.03.2019 haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sizilienfahrt in Hildesheim im Restaurant "mare et monde" zu einem italienischen Abend getroffen.

Neben italienischen Köstlichkeiten ( sarde de beccaficco, Pesce spada alle siciliana und Cannoli!) gab es vielfältige Informationen aus erster Hand...
Das Hildesheimer Ehepaar Iacovozzi gab einen Einblick in die italienische Lebensart, Gebräuche und Verhaltensweisen.
Mit diesem Wissen können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun in die letzten Vorbereitungen für die Reise organisieren...









Ein sehr gelungener, lustiger und informativer Abend... :-)



Das 4.te Treffen des Bildungspersonals findet am Montag, den 11.03.2019 im Hotel Osterberg statt.


Sonntag, 24. Februar 2019

Schüler präsentieren ihre Teilnahme in Norwegen 🇳🇴

Die Vollzeitschüler der BFS Agrarwirtschaft  präsentierten ihre Erfahrungen und Erlebnisse gemeinsam vor Schüler*innen und Lehrkräften unterschiedlicher Klassen.

Die Reise nach Maere, Norwegen 🇳🇴 und die internationale Zusammenarbeit vor Ort wurden mit Hilfe einer visuellen Präsentation dargestellt. 

Im Anschluss wurden einzelne Fragen der Zuhörer*innen beantwortet. 

Im nächsten Camp im September 2018 auf der Insel Ameland, Niederlande 🇳🇱 werden andere Schüler*innen ausgewählt. Das EU-Erasmus+ Projekt im Rahmen der strategischen Partnerschaft, Leitaktion 2, findet bis Sommer 2021 statt. Weitere Camps werden neben der Niederlande 🇳🇱 in  Deutschland 🇩🇪, Finnland 🇫🇮 und Island 🇮🇸 durchgeführt. 










3.Treffen des Bildungspersonals im Novotel Hildesheim

3.Treffen des Bildungspersonals im Novotel Hildesheim
Das Novotel in Hildesheim war wieder unser freundlicher Gastgeber für das 3.Treffens des Bildungspersonals. 


In dieser Vorbereitungsphase wurden die Fragestellungen für die Reise konkreter besprochen und inhaltlich konkretisiert.

Hr. Meyer stellte ein von unseren italienischen Partnern Programmentwurf vor, der die Möglichkeiten während unserer Reise darstellt.   


Besonderer Gast war Dr. Thomas Muntschick, Betreuer der offenen Sendeplätze bei Radio Tonkuhle, dem Radiosender aus Hildesheim für die Stadt und die Region.
Mit Hr. Muntschick wurden unterschiedliche Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen sowie auch konkrete Vorhaben erläutert. Vielen Dank an dieser Stelle für sein Engagement!




Die Inhalte und die weiteren Arbeiten für unser nächstes Treffen wurden festgelegt.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen sich auf die nun immer näher rückende Reise.

Samstag, 16. Februar 2019

Typisch Duitsers – typisch Holländer! Niederländisch-Deutsches Seminar mit jungen Erwachsenen – November 2018

Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung, Klasse 12, haben vom 02.November - 09.November 2018 an einem Deutsch-Niederländischen Seminar in Papenburg teilgenommen.





Zentrales Thema waren Vorurteile zwischen den beiden Ländern und deren Untersuchung.
Zusammen mit niederländischen Studentinnen und Studenten wurde intensiv gearbeitet und auch gefeiert.



Ein Besuch im niederländischen Leeuvarden bot einen direkten Einblick in die Lebenswirklichkeit in den Niederlanden.



Am Ende des Seminars wurden in gemischten Gruppen selbst gedrehte Videos erstellt und auch präsentiert :-)


Die Historisch-Ökologische Bildungsstätte in Papenburg bot eine hervorragende Unterkunft für das Seminar. Für das kommende Jahr ist schon wieder ein Seminar geplant!



Samstag, 9. Februar 2019

Internationale Delegation in der norwegischen Presse 🇳🇴

Die norwegische Presse hat über den internationalen Besuch in dem Unternehmen Maurtuva Veskgård berichtet.  Hier der Artikel in der norwegischen Sprache:




Freitag, 8. Februar 2019

Spaß auf der Arbeit

Liebe Leserinnen und Leser,
am Dienstag, den 05.02.2019 war im Restaurant der Lions Club,  den wir auch immer im NOAH bedienen; dabei durfte ich richtig helfen. Ich habe gelernt was stilles Wasser und Sprudelwasser auf Französisch heißt.(pat= still/gazeuse= sprudel) und durfte die Gäste fragen, was für Wasser sie möchten und habe es eingeschenkt. Ich durfte das Essen servieren, das Besteck eindecken, die Teller abräumen und kleine Häppchen anreichen; das hat mir sehr viell Spaß gemacht.