Donnerstag, 20. September 2018

Besuch einer Schafsfarm bei "Sambuca di Sicilia"

Guten Morgen an alle Leser,

Gestern Nachmittag haben wir eine Schafsfarm besichtigt auf der knapp 1800 Schafe leben.
Diese werden nicht für das Fleisch, sondern lediglich für die Milch und Wolle gezüchtet werden. Schaf wird in Italien nur zu besonderen Anlässen wie z.B. Weihnachten gegessen.



Der Ricotta wird direkt auf der Farm hergestellt und auch verkauft.



Anschließend sind wir wieder zurück nach Marinella di Selinunte gefahren um den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen zu lassen.

Mittwoch, 19. September 2018

Guten Morgen, nach der kurze Nacht sind wir auch mal wach geworden wir 5 haben zusammen in der Stube geschlafen ich kam auf die Idee eine  Pyjama Party zu machen 😅 um 3:19 ging mal wieder der Feueralarm los wir sind kurz davor gerade eingeschlafen also soetwas brauche ich als Wecker liebe grüße Tara und ein schönen Start in den Donnerstag trotz wenig Schlaf heute ist unsere letzter Arbeitstag (leider )😶
Sascha, Kevin und ich waren joggen! Also eigentlich ist Sascha neben uns gefahren - unser   Personaltrainer 😅 So jetzt heißt es ausruhen, sind ordentlich was gelaufen 😉
 Morgen noch eine Runde 😀
Hallo alle zusammen,

nach dem Feierabend haben Tara und ich das Apartment  aufgeräumt. Ich habe bereits angefangen den Koffer zu packen, da es ja bald wieder nach Deutschland geht. Nach dem Essen und dem Wäsche aufhängen bin ich Einkaufen gefahren. Wieder Zuhause angekommen, helfe ich beim Kartoffeln schälen. Anschließend Ruhe ich mich etwas aus und schaue etwas Fernsehen. Als Tara, Kevin und Sascha noch mal raus zum Joggen gehen, koche ich für Tara Reis! Anschließend habe ich Tara was zu trinken raus gebracht da mir schwindelig war. Wieder drinen hat Tara Reis mit Streuseln gegessen. Und jetzt genießen wir den Abend.

Mit freundlichen Grüßen
Kathrin
Hallo zusammen,
heute haben wir die Pferde zur Kuppel gebracht und dann haben wir die Pferdeställe ausgemistet. Danach haben wir das Heu von den Kühen zu den Schafen gebracht; anschließend haben wir die Blumenkästen sauber gemacht und danach sind  wir alle zu einem anderen Bauernhof gefahren und haben uns dort eine „Kuhmelkmaschine /-roboter“ angeguckt. Nachdem wir wieder zurück waren,  haben wir Gras für die Pferde geholt und es auf den Bauernhof abgeladen. Danach haben wir Heu für die Kühe geholt und anschließend eine Kaffeepause gemacht.
Sascha und Kevin
Hallo meine Lieben,
als erstes gab es wie gewohnt die Kaffeerunde.  Anschließend habe ich den Hasen und Meerschweinchen Futter und Wasser hingestellt, bevor ich für die nächste Kafferunde Kaffee und Tee gekocht hatte. Vor dem Mittagessen habe ich mit einem älteren Mann Geschicklichkeitsspiele gespielt. Dann war ich mit den Vorbereitungen für die Mittagstafel beauftragt.
Nach einer kurzen Pause sind Danny, Rike und ich mit Botje Gassie gegangen. Anschließend habe ich den Pferden noch das restliche Brot gegeben. Der Arbeitstag endete wie gewohnt mit einer Kaffeerunde.
Das war mein Tag eure Jessica


Hallo alle zusammen,

heute haben Tara und ich in der Küche geholfen und haben zur Pause Kaffee und Tee gekocht. Anschließend kam eine Lehrerin vom Nordwin College. Während Tineke sich mit der Lehrerin unterhielt, durften Tara und ich mit dem E-Bike fahren. Wieder auf De Ripen angekommen, durften wir um 11:35 Uhr Feierabend machen und den Nachmittag genießen.
Mit freundlichen Grüßen
Kathrin und Tara