Montag, 10. Dezember 2018

Französische Delegation aus Angoulême zu Gast an der Walter-Gropius-Schule


Die Berufseinstiegsklasse Gastronomie hat am 10.12.2018 die französische Delegation mit ihren deutschen Gastfamilien zu einem Mittagessen in das Lehrrestaurant der Walter-Gropius-Schule eingeladen.  Die Veranstaltung wurde durch die Begrüßung der Schulleiterin Frau Rahlves und der Bürgermeisterin Frau König eröffnet. 

Die Klassenlehrerin Frau Grünling und der Küchenmeister Herr Althaus begleiteten die Schülerinnen und Schüler bei ihren Aufgaben und Herausforderungen. Das 3-Gang Menü und der Service wurden von den Gästen als sehr positiv bewertet.

Am Schluss des Essens bedankten sich der Teamleiter Gastronomie Herr Meyer sowie die Vorsitzenden der Arbeitskreise Städtepartnerschaft Hildesheim und Angoulême bei den Kolleginnen und Kollegen sowie bei den Schülerinnen und Schülern.

Am Schluss der Veranstaltung demonstrierte der Bäckermeister Herr Schubert den Gästen die Herstellung von Baumkuchen.

Diese Veranstaltung trug zur Vertiefung der deutsch-französischen Freundschaft bei.













1 Kommentar:

  1. Dem ganzen Team, den Lernenden und den Lehrkräften, ein herzliches Dankeschön aus Angoulême!

    AntwortenLöschen