Montag, 11. November 2019

Frische Eier und selbstgemachter Apfelkuchen in den Niederlanden



Gestern haben wir für unsere Gäste einen Apfelkuchen gebacken. Zuvor konnte ich von den Hühnern zwei Eier, die sie gelegt hatten, bekommen.


Die Kinder aus dem benachbarten Kindergarten schauen jeden Tag nach, ob ein Ei im Nest liegt.
Gestern kamen sie dann mit zwei Eiern an.


Die Äpfel haben wir aus dem Garten vom Apfelbaum geerntet und gemeinschaftlich
mit einigen Gästen geschnitten.


Dieser Kuchen wurde zum Kaffeetrinken gegessen.  
Dann war wieder Abreise der Gäste. Einige wurden abgeholt, andere wurden zu ihren Wohnungen gebracht und zwei sind mit dem Fahrrad gefahren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen